Skip to main content

Groß-Umstadt

Die AWO Ortsvereine leisten vielfältige ehrenamtliche Arbeit zur Beratung, Information und Betreuung von jungen Menschen, Familien und Senioren.

Der AWO Ortsverein Groß-Umstadt wurde erst im Januar 2009 wiedergegründet. Seitdem hat er mehrfach eine „Schulranzen-Aktion“ durchgeführt, um bedürftige Schüler mit Schulranzen zu versorgen. Ferner werden verschiedene Info-Veranstaltungen u.a. zu den Themen Pflege im Alter, Pflegeversicherung, Vollmachten altersgerechtes Wohnen und ‚Auskommen mit dem Einkommen‘ durchgeführt.

Die AWO Groß-Umstadt sieht den Schwerpunkt ihrer Arbeit im Bereich der Kinder- und Jugendbetreuung und Familien. Die wichtigste Aktion in den letzten Jahren ist ‚Spaß mit dem AWO-Spielmobil‘ – ein Ferienangebot für die Groß-Umstädter Stadtteile. Künftige Aktivitäten können etwa Freizeiten für Eltern und Kinder sowie Teamtrainings für Schüler- und Jugendgruppen sowie Seminare sein.

Die gesellschaftlichen, sozialen und demografischen Veränderungen stellen die Wohlfahrtsverbände insgesamt und auch die AWO vor große Herausforderungen. Die AWO Groß-Umstadt wird sich daher auch immer in die politische Diskussion über soziale Fragen einmischen und als ‚Anwalt der kleinen Leute‘ auftreten.

Ferienspiele

Ferienspiele in den Stadtteilen von Groß-Umstadt mit dem AWO Spielmobil. Jährlich in der 4. und 5. Ferienwoche der Sommerferien von 10:00 bis 16:00 Uhr. Tagesbetreuung incl. Speisen und Getränke 3,00 €. Keine Anmeldung erforderlich.

KONTAKT

Vorsitzender:
Helmut Kaufmann

Lutz-Krauß-Straße 3
64823 Groß-Umstadt

Tel.: 06078-930 838
E-Mail: awo.kaufmann(at)t-online.de