Skip to main content

Münster

1966 wurde der AWO-Ortsverein in Münster gegründet. In zwei Bereichen hat der Wohlfahrtsverband einen festen Platz im Ortsgeschehen.

Der Seniorenkreis besteht seit 1980

Alle 14 Tage treffen sich die Mitglieder des Seniorenkreises für zwei Stunden. Die Mitglieder des Seniorenkreises planen das Jahresprogramm.

Seit 1985 die Bewegungstherapiegruppen

Unter der Leitung von Dagmar Klinkerfuss trainieren die Gymnastikgruppen wöchentlich in drei Gruppen. Der gesamte Körper wird durch sanfte Gymnastik fit gehalten.

Die Gymnastikgruppen trainieren seit Ende Mai unter den geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen im kleinen Saal der Gersprenzhalle.

Leider haben die Treffen des Seniorenkreises durch die Corona-Pandemie seit dem Lockdown bisher nur einmal im August im Freien stattgefunden. Unter den geltenden Auflagen und angesichts der Altersstruktur der Verantwortlichen und den Teilnehmerinnen werden die Treffen noch etwas warten müssen.

Einen Generationenwechsel mit jüngeren Aktiven wäre für den Ortsverein wünschenswert. Wer für eine ehrenamtliche Mitarbeit in der AWO Münster bereit ist, möchte sich doch bitte beim Vorstand melden.

Seniorenkreis Plauschen
Treffen im Bürgerpark

AWO Seniorenkreis: Letztes Treffen am Dienstag, 28. September um 16 Uhr im Bürgerpark


Im Freien zu einem Plausch treffen sich die Seniorinnen und Senioren der Arbeiterwohlfahrt am 28. September in der „Mumbelhütt“ im Bürgerpark. Das ist das letzte Dienstagstreffen im Bürgerpark. Nach dem Urlaub der „Mumbelhütt“ werden die Öffnungszeiten am Wochenende sein. Über weitere Treffen des Seniorenkreises berichtet der AWO-Vorstand in der Presse.

KONTAKT

Vorsitzende:
Anneliese Löbig

Goethestraße 76
64839 Münster

Tel.:06071-32262
E-Mail: anneliese.loebig(at)gmx.de